Montag, 13. März 2017

13.03.2017 Ein ruhiger Nachmittag.

Heute am späten Nachmittag in Hervest.
Alles war ruhig, nur ab und zu hörte man Gänse quaken.
Graugänse und auch das trompeten einiger Kanadagänse. 
Auch die Singdrosseln singen wieder und markieren ihr Revier.
Werner und Luise standen auf dem Nest und die tiefstehende Sonne schien auf die Störche.






Auf dem Teich unterm Nest hält sich seit einiger Zeit ein Zwergtaucher auf.


Dann gab es doch noch etwas Action auf dem Nest.









Ich blieb noch ein wenig, genoss die Ruhe, den Gesang der Vögel und die anderen Naturgeräusche.
Das ist immer ein Stück Erholung vom Alltag.
Auf dem Weg zurück schaute ich noch einmal zum Nest.
Gute Nacht.



Kommentare:

  1. Liebe Doris,

    ein richtig idyllischer Bildbericht zum Träumen ...
    Vielen Dank für Deine wirklich schönen Fotos.

    Viele liebe Knuddelgrüße von Heidi und Bernd

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Heidi und viele liebe Knuddelgrüße zurück, natürlich auch an Bernd. :-)

      Löschen
  2. Liebe Doris,

    danke für die schönen Fotos.
    Bist Du Dir ganz sicher, dass es sich um Werner handelt,
    oder wird es in den nächsten Tagen noch eine Überraschung geben?

    Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ingrid, freut mich dass dir die Fotos gefallen. Doch, ich bin mir ziemlich sicher, dass es Werner ist.
      Liebe Grüße nach München
      Doris

      Löschen