Donnerstag, 7. Juli 2016

6.7. 2 neue Eselfohlen in der Steveraue

In der Steveraue gab es auch noch eine Überraschung.
2 Eselfohlen wurden innerhalb weniger Tage geboren.
Die kleinen Esel bestehen fast nur aus Ohren und Beinen.
Sie sind auch gar nicht scheu und toben schon ausgelassen durch die Aue.
Ihre Mütter können ihnen kaum folgen.
Ein Artikel aus den Ruhrnachrichten:









Hier ist auch noch ein Video vom Nachwuchs.
 
Auf dem Weg nach Hause habe ich noch kurz bei den Käuzen halt gemacht.
 

Kommentare:

  1. Voll süüüüß!!!!!!!!!!!!!!!
    Knuddelgruß,
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ja, nicht wahr. Man könnte sie klauen. ;-D Dicken Knuddelgruß zurück.
    Doris

    AntwortenLöschen